20. Juni – 05. September 2021Haus am Waldsee Immer wieder überrascht die Bildhauerin Christiane Löhr (*1965) durch besonderen Mut zum kleinen Format. Statt großer Gesten und raumfüllender Installationen messen ihre sorgfältig gebauten Miniaturplastiken aus wilden, trockenen Gräsern, Kletten, Samenständen und Tierhaaren nur wenige Zentimeter. Konsequent greift die Künstlerin zu nachwachsenden

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden