22. Januar – 18. Februar 2023
Galerie Filser & Graef


Die eindrucksvolle Installation aus Fotografien von Kai-Uwe Schulte-Bunert und seinem Dokumentarfilm „Not a single Day“, der im Rahmen der Vernissage am Samstag, den 21. Januar 2023, seine exklusive Vorführung in München feierte, dokumentiert die Geschichte von Dante Menozzi, einem der letzten Protagonisten einer tradierten bäuerlichen Welt und seinen existenziellen Widerstand gegen die Veränderungen durch die groß angelegte Agroindustrie.

Dante lebt auf dem Land in der Nähe von Reggio Emilia im Norden Italiens. Seit fast dreißig Jahren, seit dem Tod seiner Eltern, betreibt er allein einen kleinen Bauernhof, auf den er mit seinen Eltern zog, als er sechs Jahre alt war. Sein immer gleicher Alltag wird durch die Bedürfnisse der 12 Kühe und den Rhythmus der Jahreszeiten bestimmt. Dante führt die meisten seiner Aktivitäten immer noch von Hand oder mit Hilfe veralteter Maschinen aus. Er weiß nicht, was es bedeutet, im Urlaub zu sein und er hatte in fünfzig Jahren noch nie einen Tag frei. Dante bereut seine Wahl jedoch nicht. Er schätzt die Freiheit und sein selbstbestimmtes Leben. Aber jetzt, im Alter von 64 Jahren, muss er sein Zuhause verlassen und seinen Beruf aufgeben, weil ihn die Besitzer des Hofes hinauswerfen.
Der Dokumentarfilm begleitet Dante Menozzi in seinem letzten Jahr als Bauer.

Bildnachweis: Kai-Uwe Schulte-Bunert – Fotografie aus der Serie „Dante“, ohne Titel, 2018- 2020, Inkjetprint (2022) auf Verona smooth natural white matt, 240 g Papier, Format: 45 x 30 cm / 75 x 50 cm / 105 x 70 cm Auflage: 1/3 + AP


Galerie Filser & Gräf
Galeriestraße 80539 München | Tel: 089 255 444 77
kontakt@filserundgraef.de | www.filserundgraef.de
Öffnungszeiten: Di-Fr 11-18 Uhr u. Sa 13-17 Uhr
Member of BVDG (Bundesverband Deutscher Galerien)




(Visited 68 times, 1 visits today)