27. April – 30. Juni 2024
vorarlberg museum


Vernissage: Fr, 26. April, 17.00 Uhr
Begrüßung Michael Kasper, Direktor vorarlberg museum
Es spricht Kathrin Dünser, Kuratorin

Pressekonferenz am Mittwoch, 24. April um 09.00 Uhr (Atrium)

Gernot Riedmann (* 1943 in Barcelona) arbeitet seit den 1990er Jahren an seinem umfangreichen „Ahnenzyklus“. Er schneidet mit einer kleinen Motorsäge Motive in Holztafeln und schickt diese „Entwürfe“ an Künstlerinnen und Künstler, die er in Vorarlberg und auf seinen vielen Reisen kennengelernt hat: an afrikanische, indonesische und chinesische Kunstschaffende ebenso wie an Vorarlberger:innen, etwa Gottfried Bechtold, Tone Fink, Christine Lederer oder Uta Belina Waeger.

Sie interpretieren und überarbeiten diese Tafeln ohne jegliche Vorgabe. 65 Arbeiten sind Teil von Riedmanns weltumspannender sozialer Skulptur. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Buchpräsentation mit Künstlergespräch: 23. Mai, 19.00 Uhr

Bildnachweis: Gernot Riedmann, Foto: Petra Rainer


vorarlberg museum
Kornmarktplatz 1
6900 Bregenz
Österreich
+43 5574 46050
www.vorarlbergmuseum.at

(Visited 15 times, 1 visits today)