07.12.2023 – 18.01.2024
Bauhaus-Archiv


Nagelstudios sind im Stadtbild allgegenwärtig. Nail Design gehört inzwischen selbstverständlich zum Alltag vieler Menschen – ob als Praktizierende oder als Nutzer*innen des Service. Fingernägel werden nicht nur lackiert, sondern kunstvoll modelliert, bemalt und beklebt. Verziert mit Stickern, Miniatur-Skulpturen oder sogar Moos – der Nagel als kleinste mögliche Bildfläche bietet unendlichen Raum für Kreativität und Inszenierung. Was steckt hinter diesem durchaus auch vorurteilsbehafteten Phänomen? Ist Nail Design Kunst, Handwerk oder Dienstleistung?

Mit „Hands on Nails“ widmet sich das temporary bauhaus-archiv dem Thema Nail Art aus künstlerischer, sozialer und ökonomischer Sicht. Unter dem Motto „We are open“ lädt das partizipative und diskursive Salon-Format zum Dialog mit Akteurinnen der Branche, Künstlerinnen und Besuchenden. Kurzfilme, Interventionen und Performances beleuchten das Thema zwischen Handwerk und Hype, zwischen prekären Arbeitsbedingungen und emanzipatorischer Handlung. Ein historischer Blick in die Sammlung des Bauhaus-Archivs zeigt überraschende Bezüge zur Nail Art. Besucher*innen können an DIY-Stationen mit den eigenen Nägeln kreativ werden, das Ausstellungsglossar um neue Ideen erweitern oder sich in Literatur zum Thema vertiefen.

Mitwirkende: Maria Alcaide, Charissa Chioccarelli & Magdalena Bonamin, Siebler+Siebler, Eduard Vegerle, Phương Thanh Nguyễn & Phương Thúy Nguyễn, Âni Võ, Verena Brakonier, Jivan Frenster & Greta Granderath, Crystal Kayiza, Ayşe Güleç, Camilla Inge Volbert & Eily Thams, Nadja Buttendorf, Maharu Maeno

Veranstaltungen (Eintritt frei)

Kontext:Gesellschaft – Eröffnung des Salons Kurzfilm-Screening und Gespräch zwischen Verena Brakonier (Film-Mitwirkende) und Phương Thúy Nguyễn (Film-Mitwirkende), Moderation: Ayşe Güleç
7.12.2023, 18.30 – 21 Uhr

Spielfeld:Körper Nail-Art-Performances von Camilla Inge Volbert und Eily Thams und performatives Happening mit Maria Alcaide (Künstlerin). Anschließendes Gespräch mit dem Publikum, Moderation: Charissa Chioccarelli & Magdalena Bonamin (isla Berlin)
14.12.2023, 15.30 – 21 Uhr

Startpunkt:Exploration Workshop von Nadja Buttendorf und Performance von Maharu Maeno (Künstlerinnen) zur Ergründung neuer Nutzungsweisen von Nägeln, gemeinsam mit Besuchenden: Wie bewege ich mich, wenn auf meinem Fingernagel Moos wächst oder meine Nägel magnetisch sind?
18.1.2024, 17.30 – 20.30 Uhr

Bildnachweis: Werner Schriefers, Collage, 1960er-Jahre © Unbekannt, Bildnachweis: Bauhaus-Archiv Berlin


Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Knesebeckstr. 1
D – 10623 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 25 40 02 – 0
Fax: +49 (0)30 / 25 40 02 10
E-Mail: bauhaus@bauhaus.de
www.bauhaus.de

(Visited 67 times, 1 visits today)