16. September – 5. November 2023
Museum Moderner Kunst Wörlen


Vernissage: 15. September 2023, 19 Uhr

Heinz Theuerjahr (Stolp/Pommern 1913–1991 Waldhäuser) zählt zu den bedeutendsten Künstlern aus dem Bayerischen Wald. Der Maler, Grafiker und Bildhauer übersiedelte nach dem Kunststudium in Berlin Anfang der 1940er Jahre nach Waldhäuser, wo er später mit Georg Philipp Wörlen und anderen die Donau-Wald-Gruppe gründete. Im Zentrum seines Schaffens steht die figurative Darstellung, für die er eine formal reduzierte und klare Bildsprache entwickelte. Inspiration zog er insbesondere aus seinen zahlreichen Reisen auf den afrikanischen Kontinent.

Anlässlich seines 110. Geburtstages zeigt das Museum Moderner Kunst Wörlen im Skulpturenraum eine Auswahl seiner Werke aus dem Besitz der Kulturstiftung der ZF Passau GmbH. Die Ausstellung wird kuratiert von Anna Wagner M.A., Mitarbeiterin im MMK und in der Kulturstiftung der ZF Passau GmbH. Rund zwanzig Druckgrafiken und Zeichnungen sowie Bronzeplastiken geben Theuerjahrs Eindrücke von Afrika wieder. Darstellungen der Landschaft Ägyptens und der Tierwelt der Savannen werden ergänzt durch Arbeiten, die die Verbundenheit des Künstlers zur heimischen Fauna zeigen.

Seit ihrer Gründung 1986 hat sich die Kulturstiftung der ZF Passau GmbH neben der Förderung von kulturellen Angeboten in Ostbayern auch die Sammlung von Kunst aus dem ostbayerischen Raum zum Ziel gesetzt. Im Rahmen einer Neuausrichtung will sich die Kulturstiftung auch ein Stück weit öffnen und durch Ausstellungen einen Einblick in ihren Bestand geben.

After Work Führungen

Mittwoch, 4. Oktober 2023, 18 Uhr
Mittwoch, 25. Oktober 2023, 18 Uhr

Anmeldung bitte telefonisch unter +49/851 38 38 79-0
oder per Mail an info@mmk-passau.de
Weitere Führungen und Workshops gerne auf Anfrage!

Biografie Heinz Theuerjahr

1913 Geburt am 18.07. in Stolp (Pommern)
1932 Abitur, anschließend Landwirtschaftsschule
1934-38 Staatliche Hochschule für Kunsterziehung in Berlin
1935 Erste Wanderung nach Waldhäuser
1937-39 Reisen nach Waldhäuser, Rumänien, Ungarn, Tschechoslowakei, Jugoslawien, Schweden und Italien
1939 Einberufung zum Kriegsdienst, 1940 Freistellung wegen Erkrankung
1940 Hausbau in Waldhäuser
1942 Heirat mit Kreszenz Schrank (1943 Sohn Heinrich, 1948 Sohn Hans-Georg)
1946 Mitbegründer der Donau-Wald-Gruppe
1960-85 Regelmäßige Reisen nach Afrika: Ägypten, Kenia, Tansania, Uganda, Sudan, Tschad, Kamerun, Zentralafrikanische Republik, Tunesien, Algerien, Marokko, Botswana
1971 Kulturpreis Ostbayern
1979 Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland
Ehrenbürger der Gemeinde Neuschönau
1983 Landkreismedaille Freyung-Grafenau
Ehrenmitglied des Kunstvereins Passau
1988 Kulturpreis des Kulturkreises Freyung-Grafenau
1991 Tod am 03.05. nach langer Krankheit

www.theuerjahr.de

Bildnachweis: Heinz Theuerjahr, Büffelherde im Busch, 1979, Holzschnitt © Familie Theuerjahr


Museum Moderner Kunst Wörlen
Bräugasse 17 l D-94032 Passau
Telefon: +49 (0)851 38 38 79-17
Website: www.mmk-passau.de

(Visited 32 times, 1 visits today)