24. Februar – 08. März 2023
POP KUDAMM


Pressevorbesichtigung: 21.02.2022 11 Uhr – 14 Uhr 
Soft Opening: 23. Februar 2023, 19 Uhr
Opening zum EMOP: 2. März 2023, 19 Uhr + Aftershowparty ab 21h, mit DJ Katja Ruge
Führung: 5. März 2023, 14 Uhr 
Podiumsdiskussion mit anschließender Führung: 8. März 2023, 14 Uhr 

Das Fotografinnen- Kollektiv HERSPECTIVE  zeigt vom 24. Februar 2023 bis 8. März 2023 unter dem Titel Hinter den Wänden Arbeiten von 21 Künstlerinnen im temporären Projektraum PopKudamm.
Die Gruppenausstellung wird präsentiert von der Galerie pavlov’s dog und kuratiert von Michael Biedowicz & Katharina Alba.

Teilnehmende Fotografinnen: Britta Leuermann, Daniela Müller-Brunke, Ana Baumgart & Ina Schoof, Janine Graubaum, Julia Zoooi, Julia-Marie Werner, Kathrin Leisch, Katja Ruge, Lena Burmann, Lina Grün, Meike Kenn, Paula Winkler, Rosa Merk, Sandra Buschow, Scarlett Werth, Sonja Hofmann, Sonja Mueller, Studio Likeness, Verena Brüning 

In der Ausstellung Hinter den Wänden untersuchen die 21 Fotografinnen des Kollektivs HERSPECTIVE das Nichtsichtbare und manchmal Unscheinbare. Die Frage nach dem „dahinter“, das Überschreiten dieser Grenze ist das Thema der Ausstellung und bildet die Klammer.
Diverse Fragen bilden den Ausgangspunkt:
Wie sieht das Glück aus?
Julia Zoooi hat es in der Person des Herrn Lück gefunden.
Gibt es ein Leben im Hospiz?
Scarlett Werth zeigt Menschen, die am Ende ihres Lebens stehen und uns noch etwas mitteilen wollen.

Welche Geschichten haben Frauen in patriarchalisch geprägten Gesellschaften zu erzählen?

Sandra Büschow hat Porträts von Müttern, Töchtern und Großmüttern in Georgien fotografiert.
Gibt es heute noch Gladiatoren? Meike Kenn hat sie in einer Berliner Sporthalle gefunden.
Weitere Themenfelder sind das Nachtleben mit seinen eigenen Gesetzen (Lina Grün), die Erinnerung an einen legendären Club (Katja Ruge), die Reise der Tochter (Rosa Merk) die an Stelle ihres halbseitig gelähmten Vaters, Orte und Menschen besucht, die ihrem Vater wichtig waren.

Auf 300qm werden vorwiegend Foto- und Videoarbeiten zu sehen sein – auch eine echte Wand
(Lena Burmann) mit dem programmatischen Titel: „Die Wand, Substantiv, feminin.“

Das female artist Kollektiv HERSPECTIVE versteht sich als Zusammenschluss einzelner Fotografinnen um für mehr Sichtbarkeit, Vielfalt und Gleichberechtigung in der Foto-Welt zu sorgen. Die Fotografinnen zeichnen sich durch eine partizipierende Zusammenarbeit untereinander aus. Der daraus resultierende starke Zusammenhalt ist kein Zufall.

Die unterschiedliche Herangehensweisen und Umsetzungen laden zum Vergleich ein und versuchen zu ergründen – was befindet sich „Hinter den Wänden“?
Das Medium Fotografie wird immer dann spannend und einzigartig, wenn es Fragen stellt, ohne die Antworten bereits zu kennen.


HERSPECTIVE – Statement

Wir sind ein Kollektiv von achtunddreißig professionellen Fotografinnen aus den Bereichen Werbung, Editorial und Kunst. Gemeinsam kämpfen wir für mehr Sichtbarkeit, Vielfalt und Gleichberechtigung auf dem deutschen Markt. Dabei sind wir solidarisches Netzwerk und treibende Plattform zugleich. Zum Austausch untereinander und als Leuchtturm für potentielle Kunden und Auftraggeber. Denn gemeinsam sind wir stärker, lauter und deshalb sichtbarer. 

Lasst uns dafür sorgen, dass wir gesehen, gebucht und gefeiert werden. Lasst uns unsere Geschichten, Bilder und Visionen erzählen, sammeln und kuratieren. Damit es für kommende Generationen selbstverständlich ist, dass Fotografinnen und Fotografen bei Pitcheinladungen, Auftragsvergaben und Agenturportfolios absolut gleichberechtigt sind. Dafür setzen uns hier, politisch und mit voller Kraft ein.

Wir sind da, wir sind gut und wir sind viele. Wir sind HERSPECTIVE !

Pressevorbesichtigung – Anmeldung unter: 
contact@barbaragreen-artsmanagement.com
0176 32908744
Bei Fragen oder Interviewwünschen melden Sie sich gerne bei mir!
Bildnachweis: Meike Kenn, Salvete!, 2022, ©MeikeKenn


POP KUDAMM
Kurfüstendamm 229
10719 Berlin
https://popkudamm.berlin/program/pavlovs-dog-praesentiert-herspective/


(Visited 59 times, 1 visits today)