Der Q18 Raum im Quartier am Hafen wird zu einem digitalen Ausstellungsprojekt. Die Künstler Veronika Simmering und Martin Wühler haben virtuelle Werke für das 3D Model des Raumes kreiert, die Online https://qah.koeln/de/virtuelles-q18/ wahrnehmbar sein werden. Die Künstler erhalten die Möglichkeit in einer vorgegebenen Architektur ungewöhnliche Installationen und Bilder zu entwickeln.

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden