03. Februar – 26. März 2023
E-WERK Freiburg


Vernissage: Donnerstag, 02. Februar 2023, 18:30-22 Uhr, Begrüßung 19 Uhr im Foyer

Maeve Brennan (London) | Horses and Angels | Solopräsentation
In ihrer Ausstellung Horses and Angels setzt die britische Künstlerin Maeve Brennan die kurze menschliche Zeitspanne in Beziehung zu dem riesigen Zeitrahmen der Erdgeschichte. Was wird in den Erdschichten aus unserer Zeit, in der wir Menschen die Lebensbedingungen auf dem Planeten grundlegend verändert haben, festgehalten? In ihrer neuen Filminstallation With Horses thematisieren ein sterbendes Pferd und ein neugeborenes Fohlen inmitten einer Landschaft aus Plastikmüll die Zeitlichkeit des Industriezeitalters. In Listening in the Dark erinnern die Forschungen der Künstlerin über Fledermäuse an die Vorgeschichte und die immensen Dimensionen des Erdzeitalters im Verhältnis zum Anthropozän.

Carina Emery (Paris) | Spindle Still | Solopräsentation
In ihrer Solopräsentation beschäftigt sich die Schweizer Künstlerin mit verschiedenen Körperzuständen, die durch Drehungen, Rotationen und Beschleunigung ausgelöst werden, sowie den daraus resultierenden Gefühlen der Lähmung und des Verschwindens wie von Paul Virilio für unser Virtualitäts- und Geschwindigkeitszeitalter beschrieben.
Gewöhnlich sind die Sinnesorgane perfekt synchronisiert, sodass sie Reize der Umwelt auf gleiche Weise interpretieren. Was passiert, wenn es einen Unterschied zwischen tatsächlicher und wahrgenommener Bewegung gibt? Wie verhält sich der Körper, wenn der optische Eindruck nicht mit den Signalen übereinstimmt, die das Gleichgewichtsorgan und die Stellungsrezeptoren von Muskulatur und Gelenken ans Gehirn senden?
In Emerys Arbeit wird der Körper in seiner Belastbarkeit, aber auch seiner Verletzlichkeit und der vom Subjekt empfundenen Inkongruenz greifbar gemacht. Ihre Skulpturen können als Sensoren verstanden werden, die spezifischen Beziehungen zwischen Bewegungen und Signalen aufzeichnen, rückverfolgen oder reanimieren. Emery untersucht so, wie Rotations-, Dreh- und Kurbelmomente transformiert, beschleunigt, aber auch gehemmt, gebremst und unterbunden werden können.

Öffentliche Führungen Do 09. Februar | 19:00 Uhr | So 05.02 | So 26.02. | jew. 16:00 Uhr |
Treffpunkt: Galerie 1, Galerie für Gegenwartskunst

Artist´s Talk | Screening und Gespräch mit Maeve Brennan
Do 2.3. | 19 Uhr Treffpunkt: Saal

Artist´s Talk | Werkpräsentation und Gespräch mit Carina Emery
Di 21.03. | 19 Uhr Treffpunkt: Foyer

Bildnachweis: Carina Emery, Spindle Still, 2022, courtesy of the artist


E-WERK Freiburg
Telefon 0761/20 75 70
Telefax 0761/2 07 57 48
E-Mail: ewerk@ewerk-freiburg.de
Website http://gegenwartskunst-freiburg.de/galerie-fuer-gegenwartskunst/aktuelles-gegenwartskunst/

(Visited 40 times, 1 visits today)