Ab 26. November 2022
Innenstadt Monheim


Eröffnung: Samstag, 26. November 2022, 17.30 Uhr
Pressevorbesichtigung mit Mischa Kuball: Donnerstag, 24. November, 17 Uhr
mit Busfahrt zu allen Segmenten der Skulptur

Inmitten der neu gestalteten Innenstadt Monheims am Rhein leuchtet ein weithin sichtbares Kunstwerk von Mischa Kuball. Der „monheim_cube“ besteht aus einem begehbaren Kubus aus weißen Leuchtröhren. Seine Grundform ist ein paar Schritte weiter als Quadrat in den Boden eingelassen. Die Lichtinstallation reagiert interaktiv auf die Bewegung der Passantinnen und Passanten: Über Sensoren gesteuert, leuchtet
sie heller, je mehr man sich nähert und entfaltet eine ganz eigene symbolische Kraft. Mit einfachen geometrischen Formen und sparsamen Mitteln erzeugt Kuball so eine komplexe, sinnliche Erfahrung im Herzen von Monheim Mitte. Das Lichtspiel wird ergänzt durch eine Soundinstallation, die über eine spezielle Audiotechnik nur im Inneren des Kubus hörbar ist. Die Soundauswahl wird von der Monheim Triennale, dem Festival für Aktuelle Musik, kuratiert. In Zukunft wird der „monheim_cube“ von der Triennale genutzt, um den Künstlerinnen und Künstlern des Festivals ortsspezifische musikalische Einspielungen oder Performances zu ermöglichen.

Durch die wechselnden Musikstücke und die sich abhängig vom Wetter sowie Tagesund Jahreszeiten verändernde Lichtsituation wird der „monheim_cube“ immer wieder neu und anders erfahrbar und verändert dabei auch den Raum, in dem wir uns gemeinsam bewegen. Begleitet wird die zentrale Arbeit von drei Lichtsegmenten, die sich an Standorten außerhalb der Stadtmitte befinden. Zusammengefügt bilden diese Segmente die Form des Kubus, einzeln verweisen sie als leuchtende Fragmente über zentrale Verkehrsachsen zur Arbeit in der Stadtmitte und schaffen so eine künstlerische Verbindung zwischen Peripherie und Zentrum.

Die Einweihung des monheim_cube findet am Samstag, 26. November 2022, um 17.30 Uhr direkt am Hauptkunstwerk auf dem Boulevard statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Daniel Zimmermann, Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein, und Künstler Mischa Kuball ist das Publikum herzlich zu einem Künstlergespräch mit kleinem Empfang im nahegelegenen Café Extrablatt eingeladen. Von 16 bis 21 Uhr werden Rundfahrten per Bus zu den drei Segmenten angeboten, die Abfahrt erfolgt alle 20 Minuten vom Busbahnhof.

Zur Arbeit erscheint eine Publikation:
Stadt Monheim am Rhein (Hg.), Mischa Kuball: monheim_cube. Ein Künstlermagazin, Wienand Verlag 2022, 64 Seiten, mit Textbeiträgen von: Vanessa Joan Müller (Ed.), Katharina Braun, Elke Buhr, Mischa Kuball, Reiner Michalke, Isabel Port, Thomas Venker und Daniel Zimmermann
Erscheinungsdatum: 21. Dezember 2022, ISBN 978-3-86832-732-8

Bildnachweis: Mischa Kuball, monheim_cube, 2022, Visualisierung © Mischa Kuball, VG Bild-Kunst
Bonn 2022


Pressekontakte

Ruth Eising
Projekt-Pressearbeit
re-book kommunikation
r.eising@re-book.de
Telefon: +49 228 25987582
Mobil: +49 160 1564308

Thomas Spekowius
Öffentlichkeitsarbeit
Stadt Monheim am Rhein
tspekowius@monheim.de
Telefon: +49 2173 951-150

(Visited 65 times, 1 visits today)