Das Museum Lothar Fischer hat seine Ausstellung „Francisco de Goya, Radierungen aus der Sammlung des Morat-Instituts“, die eigentlich am 24. Januar zu Ende gegangen wäre, bis zum 14. März verlängert. Wie wir alle, hofft auch das Neumarkter Museum, diese besondere Schau nach der langen pandemiebedingten Schließung zeitnah wieder für Besucherinnen

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden