Fritz Gansers minimalistische Skulptur weit-blick, eine Produktion des Instituts für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark, verstellt einerseits wie eine Wand unseren Blick auf die Landschaft, andererseits öffnet sie ihn wie ein Sichtfenster. Zudem entwickelt sich das „Landschaftsbild“ durch den darauf angebrachten Text – einmal poetisch, einmal sachlich beschreibend – auf

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden