11. September – 14. November 2021 Kunstverein Harburger Bahnhof Der Kunstverein Harburger Bahnhof freut sich, Adam Christensens erste Einzelausstellung in Deutschland zu zeigen. Der in Dänemark aufgewachsene und in England lebende Künstler verwebt in seinen Arbeiten biografische mit theatralen Momenten und Träume mit Traumata. Daraus entstehen mitreißende und humorvolle Performances,

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden