14. August – 05. September 2021

Villa Heike, Berlin


Vom 14. August bis 5. September findet die Ausstellung Bone Music zum X-Ray Audio Projekt donnerstags bis sonntags von 12.00 bis 20.00 Uhr bei freiem Eintritt in der Villa Heike statt.

Die Ausstellung

Die für die Villa Heike in Berlin produzierte Ausstellung BONE MUSIC erzählt die Geschichte eines einzigartigen Untergrundphänomens in der UdSSR der 1940er bis 1960er Jahren, in der sich Untergrundtechnologie, verbotene Kultur, Recycling, die Politik des Kalten Krieges und menschliche Genialität überschneiden. Es war eine Zeit, in der eine wagemutige Subkultur von Schmuggler:innen Röntgenbilder verwendete, um Aufnahmen von verbotenem ausländischen Jazz, Rock ‘n’ Roll und russischen Emigrantenliedern zu erstellen und verbreiten. Die Ausstellung lässt das Publikum anhand historischer Artefakte und Objekte, Sound, Filmen und Installationen in die Welt der Schmuggler:innen eintauchen und erforscht ihre Aktivitäten im Untergrund, die sowohl trotziger kultureller Protest als auch ein geniales Unterfangen waren.

Bild-/Textnachweis: Villa Heike


Villa Heike
Freienwalder Str. 17
D-13055 Berlin
www.buero-doering.de/bone-music

(Visited 5 times, 1 visits today)