03. September 2021 – 09. Januar 2022 Museum Ludwig Köln Aus An­lass des Fes­t­jahres „2021. 1700 Jahre jüdisch­es Leben in Deutsch­land“ hat das Mu­se­um Lud­wig den Kün­stler Boaz Kaiz­man (1962 in Tel Aviv ge­boren, lebt und ar­beit­et seit 1993 in Köln) ein­ge­la­den, eine neue Ar­beit zu en­twick­eln. Die Videoar­beit Grü­nan­lage

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden