18. März – 07. Mai 2023
Städtische Galerie Nordhorn


Mit drei Einzelausstellungen und einer Gruppenausstellung zeigt die Städtische Galerie Nordhorn 2023 nicht nur herausragende internationale künstlerische Positionen. Zugleich regen die künstlerischen Beiträge zu einer aktiven Diskussion darüber an, was Schönheit heute sein kann und unter welchen Voraussetzungen sie für künstlerische Arbeit bedeutend ist.

Die diesjährige Preisträgerin Heba Y. Amin hat in ihren oft aufwändig recherchierten Projekten eine interdisziplinäre Praxis entwickelt. Ihre künstlerischen Forschungen greifen Darstellungen von Geschichte auf und bearbeiten archivarisches Material. Sie hinterfragt die internationalen politischen Zusammenhänge oft genug mit fiktionalen oder sogar satirischen Transformationen. Dafür verwendet sie Medien wie Film, Fotografie, Performance, Skulptur und Installation. Heba Y. Amin wurde in Kairo, Ägypten geboren. Sie ist Professorin an der Akademie der Künste in Stuttgart und lebt in Berlin.

Mit Unterstützung des Förderkreises der Städtischen Galerie Nordhorn e.V

Bildnachweis: Heba Y. Amin, »Portrait of Woman with Theodolite I«, 2019 Pigmentdruck, 200 x 150 cm
© Heba Y. Amin


Städtische Galerie Nordhorn
Vechteaue 2
48529 Nordhorn
Tel. 05921 971100
kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de
staedtische-galerie.nordhorn.de
nordhorn.de

(Visited 45 times, 1 visits today)