25. Mai 2024 bis 12. Januar 2025

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr


Vorinformation zur Pressekonferenz: 17. Mai um 11 Uhr

Nach sechsjähriger technischer Sanierung des Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr wird das Haus am 25. Mai 2024 wiedereröffnet und lädt von 11 bis 21 Uhr zu einem ganztägigen Festprogramm ein.Mit der großen Sammlungspräsentation „Im Herzen wild“ kehren die Schätze des Museums in neuen, spannenden Konstellationen für das Publikum zurück. So werden erstmals die Werke der Klassischen Moderne aus der Städtischen Sammlung in der Ausstellung „Brücke – Bauhaus – Blauer Reiter“ mit den Werken der Sammlung Ziegler in einen direkten Dialog treten, um die Kunst zu Beginn des 20. Jahrhunderts in unterschiedlichen motivischen Facetten zu beleuchten.„Sammlung +“ führt mit thematischen Räumen die Auseinandersetzung mit der Sammlung ab 1945 fort und öffnet zugleich das Museum für Kooperationen mit Künstler*innen und (Privat-)Sammlungen.Aktuelle Ankäufe des Museums und des „Förderkreises für das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr e.V.“ erweitern die Sammlung des Museums um historische und zeitgenössische Positionen von Künstler*innen.

Bildnachweis: 2024 für das abgebildete Werk: Emma Talbot, Foto: Helena Grebe, Stadt Mülheim a. d. Ruhr


Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr
Synagogenplatz 1
45468 Mülheim an der Ruhr
T: +49.208.455 4171
www.kunstmuseum-muelheim.de

(Visited 19 times, 1 visits today)