1.10. – 20.11.2022 Kunstmuseum Singen Das Kunstmuseum Singen widmet Jürgen Palmtag (*1951), einem derinteressantesten zeitgenössischen Vertreter eines konzeptuellen Zugangs zurZeichenkunst aus dem deutschen Südwesten, eine Retrospektive.Tatsächlich will eine Rückschau auf die letzten zwanzig Jahre seines künstlerischenSchaffens zu diesem Tausendsassa einer Kunst des Absurden, des Ungestümen undder Überrumpelung nicht recht passen.

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden