Premiere im Livestream am 5. Dezember 2020 Der dritte Jahrgang des Studiengangs Schauspiel der Universität der Künste Berlin erforscht in der Regie von Hermann Schmidt-Rahmer die absurde Mechanik eines verhinderten Aufstands. Molières Stück von der Machtergreifung eines Horrorclowns scheint dreihundert Jahre später politisch realer denn je. Jean-Baptiste Poquelin alias Molière

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden