17. April – 20. Juni 2021Kunstverein für Mecklenburg & Vorpommern in Schwerin Die zweiteilige Gruppenschau „nearly instant, nearly raw“ untersucht die Ästhetik von skulpturalen Objekten, Rauminstallationen, künstlerischen Apparaturen und performativen Aktionen, die mit erkennbarem Rückgriff auf handelsüblichen Baumarktbedarf, einfachste Bauteile, umfunktionierte Low Tech und in reduktionistischer Methodik der Bricolage konstruiert

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden