18. November 2023 bis 3. März 2024

Sprengel Museum Hannover


Pressekonferenz: 16. November 1023 um 11.00 Uhr

Eröffnung: 17. November um 19 Uhr

Mit Christian Retschlag präsentiert das Sprengel Museum Hannover den Preisträger des SPRENGEL PREIS 2023. Ausgelobt vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und der Niedersächsischen Sparkassenstiftung werden mit dem Preis Künstler*innen ausgezeichnet, die in Niedersachsen geboren oder ausgebildet worden sind. Die Würdigung herausragender künstlerischer Arbeiten einerseits und eines außergewöhnlichen Reisekonzeptes andererseits sind verbunden mit einer Ausstellung im Sprengel Museum Hannover. Die Künstlerreise führte Christian Retschlag von Hannover nach Südfrankreich an den Mont Ventoux. Die Strecke über 1595 Kilometer legte er in knapp vier Wochen zurück – mit dem Fahrrad. Die Ausstellung zeigt rund 50 analoge Schwarzweißfotografien, die auf der Tour und am Mont Ventoux entstanden sind. Ein Katalog dokumentiert Reise und Werk.

CHRISTIAN RETSCHLAG

Der in Hannover lebende Künstler Christian Retschlag wurde 1987 in Magdeburg geboren und schloss 2014 sein Studium an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig bei Professorin Dörte Eißfeldt ab. 2018 erhielt er das Residenzstipendium an der Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode, 2017 ein Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds Bonn und 2014 den Preis des Kunstvereins Hannover.

JURY
Die Auswahl des Preisträgers erfolgt auf Empfehlung einer Jury. Mitglieder sind Stefan Becker (Vorsitzender des Vereins der Freunde des Sprengel Museum Hannover), Prof. Julienne Lorz (Universität für angewandte Kunst Wien), Noor Mertens (Direktorin Kunsthalle Bochum), Veronika Olbrich (ehem. Referentin für bildende Kunst, Ministerium für Wissenschaft und Kultur), Dr. Carina Plath (Kuratorin, Sprengel Museum Hannover), Professor Thomas Rentmeister (Hochschule für Bildende Künste Braunschweig) und Ulrike Schneider (Referentin für bildende Kunst, Niedersächsische Sparkassenstiftung).

AUSZUG AUS DER BEGRÜNDUNG DER JURY SPRENGEL PREIS 2023

„Christian Retschlag hat die Jury überzeugt als ein Künstler, der kontinuierlich und eindringlich mit dem Medium des Bildes als Reflektion von Biografie und Wissen arbeitet. In seinen fotografischen Werken, die unter anderem auf tradierte Techniken und im Bildgedächtnis verankerte Topoi zurückgreifen, beschreitet er die Grenze von Geschichte und Fiktion. Wahrnehmung und Täuschung gehen eine konstruktive Allianz in dem Schaffen von Momenten ein, die gewesen sein könnten.

Bildnachweis: Christian Retschlag. Mistralfänger. Fotografie


SPRENGEL MUSEUM HANNOVER
KURT-SCHWITTERS-PLATZ
30169 HANNOVER
+49 (0)511 168 43924
info.smh@hannover-stadt.de
www.sprengel-museum.de

(Visited 31 times, 1 visits today)