GALERIE MATHIAS GÜNTNER
9. September – 29. Oktober 2022 


Eröffnung Fleetinsel-Galerien: Donnerstag, 8. September 2022, 18 – 21 Uhr

Zur Ausstellung liegt eine neue, umfangreiche Publikation zum Werk von Monika Brandmeier vor.

Es gibt höhere, befehlende Wesen, wie wir von Sigmar Polke wissen.

Und es gibt die Niederungen der einfachen Gegenstände, die, stets begleitet von einer idealen Version ihrer selbst, zu kritischer Selbstbeobachtung oder auch zur Überhöhung neigen. Reflektierend oder auch nur reflexhaft machen sich die Motive einen Reim auf ihr Form. 

Das Über-Ich der Dinge, ihre Fassung im Spiegel- oder Nachbild, steht damit auch für ein künstlerisches Arbeiten, das über seinem Gegenstand gerne Fragen kreisen lässt. Und so oszilliert zwischen dem Gedachten und Erinnerten, dem Gesehenen und Imaginierten eine nicht nachlassende Spannung. (M.B.)

Monika Brandmeiers Ausstellung Die Konstruktion des Über-Ich zeigt Skulpturen, Fotografien und Zeichnungen aus den Jahren 1989 bis 2022. 

“Ihr Verzicht auf Referenzen und Quellen lässt die Werke verschwiegen erscheinen, macht sie aber nicht unzugänglich. Vielmehr lenkt Brandmeier, freilich ohne eine bestimmte Abfolge der Rezeptionsschritte einzufordern, unseren Blick auf Details, die, von uns quasi geplant zufällig entdeckt, unseren Wahrnehmungsprozess anstoßen. So beginnt die visuelle Analyse der Objekte spontan und entfaltet sich im besten Fall wie ein Stück Poesie. Wie beim Lesen eines Gedichts gehen dabei Wahrnehmen, Erkennen und Verstehen Hand in Hand.” 

// Auszug | Extract: Christian Ganzenberg: Ungenau aber bestimmt. Zum Werk Monika Brandmeiers, 
in: Monika Brandmeier, Eine tropische Stimmung, nur um einiges kühler, Herausgeber | Editors
Hans-Jürgen Schwalm (Kunsthalle Recklinghausen), Ralf F. Hartmann (ZAK Zitadelle Spandau) 
Snoeck Verlagsgesellschaft 2022

Bildnachweis: Monika Brandmeier, Konstruktion des Über-Ich, 2022, Stahl, Aluminium, Blindnieten, Lack 234 x 270 x 89 cm 


GALERIE MATHIAS GÜNTNER

HAMBURG
Admiralitätstraße 71, 20459 Hamburg
T. +49 40 41 91 95 90   Mi–Fr: 12–18 Uhr, 
Sa: 12–15 Uhr   info@mathiasguentner.com

BERLIN
Knesebeckstraße 90, 10623 Berlin
T. +49 30 23 28 17 18   Do–Sa: 11–18 Uhr

Galerie Mathias Güntner – Hamburg | Berlin (mathiasguentner.com)

(Visited 188 times, 1 visits today)