07. August – 28. August 2022

Künstlerforum Bonn


Vom 7. bis zum 28. August erwarten das Publikum des Künstlerforum Bonn 100 Papierarbeiten von 66 internationalen Künstler:innen bei der ersten großen Präsentation des response-art Projektes im Künstlerforum Bonn.

Das response-art Projekt wurde während der ersten zwei Jahre der Corona-Pandemie von der Künstlerin und Kuratorin Reni Scholz ins Leben gerufen. Ihr Ziel war und ist es mit diesem Projekt dem Wegfall des kreativen Austauschs von Kunstschaffenden zu begegnen und neue Formen des künstlerischen Dialogs zu schaffen. Auf das Angebot von Reni Scholz sind Maler:innen, Grafiker:innen, Fotograf:innen, Bildhauer:innen, Performer:innen und Lyriker:innen eingegangen und haben die vorgegebene Vorlage – eine Gaufrage – in eine Vielzahl kollaborativer Kunstwerke verwandelt. Eine reichhaltige Palette verschiedenster Möglichkeiten und Positionen ist dadurch entstanden. Neben klassischen Techniken, gibt es Adaptionen aus anderen Materialien, Aktstickerei, Mail-Art, Skalpellschnitzerei oder eine aufwendige Kristallzucht auf Baumwollpapier.


Künstlerforum Bonn
Hochstadenring 22-24
D-53119 Bonn
T 0228/9695309
E info@kuenstlerforum-bonn.de
W www.kuenstlerforum-bonn.de

(Visited 57 times, 1 visits today)