14. Juli – 11. September 2022 Robert-Sterl-Haus, Struppen Robert Liebknecht (1903-1994) ist 15 Jahre alt, als er mit dem gewaltsamen Tod seines Vaters Karl (1871-1919) konfrontiert wird. Am Totenbett begegnet er der Künstlerin Käthe Kollwitz (1867-1945), die Skizzen für ein Gedenkblatt zu Ehren seines ermordeten Vaters anfertigt. Ein Blick in

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden