KÜNSTLER DES MONATS | AUGUST 2021


Im Abstand von zwei Jahren schreibt der Förderverein des KunstWerk Köln für die dortigen Künstlerinnen und Künstler einen Kunstpreis aus. Der Preis ist mit dreitausend Euro, der Erstellung eines Kataloges und einer Ausstellungsteilnahme sowie der Präsentation im Social Media Kunstportal www.bpar.digital dotiert. Für die diesjährige Shortlist hat die Jury ausgewählt: Nadjana Mohr, Alwin Lay und Jonny Isaak.

Heute stellen wir Alwin Lay vor:

Alwin Lay wurde 1984 in Lugosch, Rumänien geboren. Er lebt und arbeitet in Köln, wo er im Jahr 2013 sein Diplom an der Kunsthochschule für Medien machte.

Alwin Lay arbeitet mit und über die Medien Fotografie, Video, Installation und Skulptur.
Ausgangspunkt ist dabei das Objekt als Projektionsfläche für Sehnsüchte, Wünsche und Erwartungen.
Oftmals kommt es gerade in diesem Übertrag zu kleinen, nicht offensichtlichen, jedoch wohl
platzierten Fehlern, geplanten Modifikationen und surrealen Leerstellen. Alwin Lay choreografiert mit
hoher Präzision alltägliche Gegenstände in räumlichen Situationen, die sich im Prozess anders
entwickeln als gedacht. Diese Art des Vorführens hinterlässt nicht nur Irritation bis hin zu
Enttäuschung, sondern oft auch eine Identifikation der Rezipierenden mit dem Gezeigten: Die präzise
inszenierten und überdimensionierten Objekte (Wunderkerzen, Putzschwämme, Küchenscheren)
scheinen geradezu menschliche Eigenschaften zu tragen – und zwar jene, die die Betrachter*innen
ihnen selbst zuschreiben. Darin enthalten: Momente des Scheiterns, der Tragik, des Humors. Dem
unmittelbar gegenüber stehen Lays überspitzten, überästhetisierten Darstellungen des fotografischen
Mediums selbst (stark vergrößerte Filmrollen, Fotopapier, Perforationen, Kameras, Scheinwerfer) und
fototechnische Abläufe, mit denen er einmal mehr demonstriert, welche falschen Versprechen, aber
auch unerschütterlichen Hoffnungen die Fotografie seit Anbeginn ihres Diskurses mit sich bringt


Einzelausstellungen:
2021 – Prego, Museum für Photographie, Braunschweig (upcoming)
2019 – Rollout, Nino Mier Gallery, L.A.
2018 – Parcour#1 – knusprige Hähnchen, Wilhelm Busch Museum, Wiesendahl
2017 – Latest Releases, unttld contemporary, Wien
2016 – Der entscheidende Augenblick musste verschoben werden, Kunstverein Leipzig
2015 – COMING SOON, NAK- Neuer Aachener Kunstverein



Kontakt:
Studio im Kunstwerk Köln e.V.
Deutz-Mühlheimer-Str. 127
51063 Köln
Tel +49 (0) 152 28 775 88 2
alwin.lay@gmail.com

(Visited 100 times, 1 visits today)