Preisverleihung am 02.12.2021 um 19:00 !

Stiftung für Kunst und Kultur Wienand


Erstmals werden fünf Nachwuchstalente aus Nordrhein-Westfalen mit dem neuen Förderpreis YOUNG ARTISTS der Stiftung für Kunst und Kultur und des Wienand Verlags ausgezeichnet. Vorgeschlagen von den Hochschulen und ausgewählt von einer Fachjury, erhalten sie einen hochwertigen Katalog zu ihrer Arbeit im Wert von je 15.000 Euro.

Mit dem Förderpreis YOUNG ARTISTS setzen die Stiftung für Kunst und Kultur Bonn und der Wienand Verlag Köln ein Zeichen für die Relevanz junger Positionen in der Kunst: Jährlich sollen bis zu sechs besonders begabte Nachwuchskünstler:innen, die mit ihren Werken neue Wege beschreiten und sich bereits in bemerkenswerter Weise behaupten, mit einer hochwertigen Einzelpublikation ausgezeichnet werden.

Die so kontinuierlich wachsende Publikationsreihe sieht sich als neue Form der Kunst- und Künstlerpräsentation in unterschiedlichen Medien (print, E-Book, online), die junge Kunst dem kunstinteressierten Publikum – auch gerade dem jungen – leichter zugänglich macht und in den Fokus rückt.

Aus rund 50 Einreichungen der Kunstakademien Nordrhein-Westfalens hat die Jury des aktuellen Jahrgangs, bestehend aus Klaus Engel, Ina Hesselmann, Felix Krämer, Roland Nachtigäller, Britta Peters, fünf vielversprechende Talente ausgewählt: Eliza Ballesteros, Marina Bochert, Hidetoshi Mitsuzaki, Silke Schönfeld und caner teker. Ihre ungewohnten Sichtweisen, ihre unbequemen Fragestellungen und ihr Scharfblick regen zum Nachdenken und zum Perspektivwechsel an.

Ermöglicht wird das Projekt durch das großzügige Engagement privater Stifter:innen. In diesem Jahr werden die Förderpreise von den Beiratsmitgliedern der Stiftung für Kunst und Kultur Klaus Engel, Benno Garschina, Peer Knauer, Thomas A. Lange (Beiratsvorsitzender) und Uwe Nickl finanziert.

Überreicht werden die Preise und Katalogbände durch den Direktor des Museums Küppersmühle, Walter Smerling, und den Verleger, Michael Wienand; die Laudationes halten die Mitglieder der Fachjury.

Zur Preisverleihung am Donnerstag, 02.12.2021, um 19.00 Uhr laden wir Sie herzlich ein.

Die Preisträger:innen 2021
Eliza Ballesteros
Marina Bochert
Hidetoshi Mitsuzaki
Silke Schönfeld
caner teker

Die Jury 2021
Klaus Engel, Sammler und Kulturförderer, Vertreter der Stiftung für Kunst und Kultur
Ina Hesselmann, Sammlerin und Kuratorin
Felix Krämer, Generaldirektor des Kunstpalasts Düsseldorf
Roland Nachtigäller, Direktor des Marta Herford, Museum für Kunst, Architektur, Design
Britta Peters, Künstlerische Leiterin der Urbanen Künste Ruhr


Stiftung für Kunst und Kultur e.V.

PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
KERSTIN WEINHOLD
Tel.: +49 (0)228 / 9 34 55 -15
presse@stiftungkunst.de
www.stiftungkunst.de

(Visited 137 times, 1 visits today)