13. Juni – 16. Juli 2021Fondation Beyeler (Basel) Durch den Einbezug einer Vielzahl von Perspektiven – menschlichen ebenso wie nicht-menschlichen – lädt Eliassons Kunst dazu ein,