17. Dezember 2021 – 13. November 2022 Museum August Kestner Im 19. Jahrhundert galten künstliche Lichtquellen noch als Luxus. Nur spärlich erhellten Kerzen, Talglichte oder Öllampen