07. Dezember 2021 – 23. Januar 2022

Kulturforum Schorndorf e.V.


Das ursprünglich für die ESSENZ 2020 vorgesehene und durch die Pandemie verhinderte Thema der Jahresausstellung des Kunstvereins Schorndorf hat auch ein Jahr später an Aktualität nichts eingebüßt. Im Gegenteil, es hat im Zuge der pandemischen Lage, der damit verbundenen Informationspolitik und ihren kontroversen Interpretationen mächtig Fahrt aufgenommen!

2020 feierte man den 300. Geburtstag von Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen, der als „Lügenbaron“ in die Geschichte eingegangen ist. Der Umgang mit der manipulierten Wahrheit war für den Baron von spielerischer Natur und die daraus resultierenden Geschichten dienten einzig der Unterhaltung. Den Fragen, in welchen unterschiedlichen Formen solche manipulierten Wahrheiten heute auftreten, wer sie benutzt und welchen Zwecken sie dienen, stellen sich die Künstler*innen des Kunstvereins Schorndorf in ihrer Jahresausstellung Essenz 2021.

Mit über 60 Künstlermitgliedern verfügt der Kunstverein Schorndorf über ein beträchtliches kreatives Potenzial. Für seine Jahresausstellung Essenz greift der Verein immer wieder aktuelle Themen auf, mit denen sich die Mitglieder künstlerisch auseinandersetzen und deren Ergebnisse in der Q Galerie für Kunst zu sehen sind.

Bildnachweis: Im Eis, Hardy Langer


Kulturforum Schorndorf e.V.
Karlstraße 19
D-73614 Schorndorf
Tel.: +49(0)7181 9927940
s.wackenhut@kulturforum-schorndorf.de
Kulturforum-Schorndorf.de

(Visited 205 times, 1 visits today)