Die gute Nachricht vorweg: Wir haben geöffnet – Durch den „Lockdown light“ im November sind wir als Einzelhandelsunternehmen nicht von der Schließung öffentlicher und privater Kultureinrichtungen betroffen. Dennoch bleibt die Lage vieler freischaffender Künstlerinnen und Künstler nach wie vor extrem schwierig. Für uns ist Kunst systemrelevant und daher wollen auch

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden