14. April bis 9. Oktober 2022 Gemeinschaftsausstellung mit dem Günter Grass-Haus Lübeck Schloss Elisabethenburg, Obere Galerie „Ein schreibender Zeichner ist jemand, der die Tinte nicht wechselt.“ Mit diesen Worten charakterisiert der Bildhauer, Grafiker, Maler und Schriftsteller Günter Grass (1927-2015), der 1999 mit dem Literaturnobelpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde, sein

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden