12. März – 10. April 2022 Kunstverein Friedberg Hilli Hassemer und Peter Ripka wirken in völlig unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen: Ripka arbeitet als gegenständlicher Bildhauer. Die meist mit der Kettensäge gearbeiteten Figuren greifen Motive aus dem alltäglichen Leben auf. Hilli Hassemer malt abstrakte Bilder, in denen sie sich mit Themen wie Struktur

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden