28. März bis 25. April 2024

MATJÖ Raum für Kunst, Köln


Eröffnung: 28. März um 19 Uhr

Die Künstler*innen Sebastian Bartel, Bretz/Holliger, Marta Colombo, Dora Celentano und Lara Fritsche realisieren im Matjö – Raum für Kunst ihr drittes gemeinsames Ausstellungsprojekt. Als Gruppe von Künstler*innen, die jeweils mit unterschiedlichen Materialien, Techniken und künstlerischen Zugängen arbeiten, entwickeln sie in gemeinsamen Ausstellungen ortsspezifische Installationen und räumliche Strukturen.

Diese Raumgefüge bilden eine Art Setting, in dem einzelne künstlerische Positionen präsentiert werden.

Die Gestaltung und Anpassung des Raumes ist dabei primäres und zentrales Element der Kollaboration. Herkömmliche Materialien und Objekte wie Zäune, Planen, Dachlatten, Stellwände oder Verpackungsmaterialien werden im Ausstellungsraum arrangiert und definieren den Raum auf eine neue Art und Weise. Die Kunstwerke der teilnehmenden Künstler*innen bilden dabei inhaltliche und formale Ankerpunkte, die sich gleichzeitig mit der räumlichen Intervention verbinden.

Die unterschiedlichen Arbeiten der Künstler*innen, der Einsatz diverser Medien und Materialien und ein gemeinsames Interesse an installativen Interventionen im Raum schafft ein vielfältiges und breites Spektrum künstlerischer Ausdrucksformen.

Bildnachweis: Ausstellungsfoto von Lara Frische. O. T. 2023.


Matjö — Raum für Kunst

BUN­DESVER­BAND BILDENDER KÜN­STLER NRW BEZIRKSVER­BAND KÖLN E.V. (BBK KÖLN)

KUL­TUR­WERK DES BBK KÖLN E.V.
MATH­I­ASSTR. 15, 50676 KÖLN

TEL. 0221 / 2 58 21 13 (MI, DO 14 – 18 UHR)

www.matjoe.de

(Visited 22 times, 1 visits today)