01. Januar 2021 – 31.12.2021
Wieder da im K21 in Düsseldorf!


in orbit lautet der Titel der einzigartigen Rauminstallation, die der argentinische Künstler Tomás Saraceno für die große Glaskuppel des K21 Ständehaus der Kunstsammlung NRW geschaffen hat. Seit 2013 haben bereits mehr als 200.000 Besucher die riesige begehbare Konstruktion aus drei Netzebenen bestiegen. Das Kunstwerk besteht aus 2500 m² transparenten Stahlnetzen und wurde nach dem Vorbild der Spinnen erschaffen. Für Tomás Saraceno ist in orbit ein weiterer Schritt zur Realisierung seines visionären Ziels: der schwebenden Stadt der Zukunft. Die Installation gehört in die Kategorie der Aerocene Projects, dabei handelt es sich um Experimente im Bereich der Wissenschaft, der Ausformung von Gemeinschaft und des sozialen Engagements sowie um Performances und interdisziplinären Austausch mit dem Zweck, Lösungen für die weltweite ökologische Krise zu suchen. Mutige Kunstfreunde (ab 12 Jahren) können die Installation kletternd entdecken.

in orbit wurde von Saraceno mit Ingenieuren, Architekten und Biologen geplant und ist die bisher aufwändigste Installation des Künstlers. Neben der Schau ist der Künstlerraum von Tomás Saraceno sowie die ständige Ausstellung im K21 äußerst sehenswert. Für künstlerische Pausen während des Besuches bietet sich hingegen die PARDO BAR an: Ein vom kabunisch-amerikanischen Künstler Jorge Pardo gestaltetes Lokal und Restaurant.

Bildnachweis: K21/K20 Düsseldorf.


Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K20
Grabbeplatz 5
D-40213 Düsseldorf
Tel.: +49(0)211 8381204
www.kunstsammlung.de

(Visited 43 times, 1 visits today)