Wiedereröffnung der Ausstellung vom 27. – 30. Mai 2021!
Kunstsammlungen Zwickau


Groß ist das Fernweh und die Sehnsucht – nach Sommer, Sonne, Italien, dem Dolce Vita. Die Ausstellung Italiensehnsucht! Auf den Spuren deutschsprachiger Künstlerinnen und Künstler 1905-1933 trifft allein aufgrund der derzeitigen Reisebeschränkungen einen Nerv, denn weit weg erscheint „das Land, wo die Zitronen blüh’n“. Stellvertretend nehmen uns die Werke mit auf die Reise. In dieser Ausstellung entdeckt man nicht nur die Orte Italiens – die Fischerorte an der ligurischen Küste oder am Golf von Salerno, die großen Städte wie Florenz, Venedig und Rom – sondern auch ganz viele verschiedene künstlerische Temperamente und die Art, wie sie Italien für sich wahrgenommen haben. Sie vereint ca. 80 Gemälde, Fotografien, Papierarbeiten und Skulpturen von Künstlerinnen und Künstlern zwischen 1905 und 1933 – u. a. von Ernst Barlach, Adolf Erbslöh, Erich Heckel, Carlo Mense, Gabriele Münter, Walter Ophey, Max Pechstein, Hans Purrmann, Anita Rée und Karl Schmidt-Rottluff.

Bildnachweis: Kunstsammlungen Zwickau


Kunstsammlungen Zwickau
Max Pechstein Museum
Lessingstraße 1
D-08058 Zwickau
Tel.: +49(0) 375 834510
www.kunstsammlungen-zwickau.de

(Visited 62 times, 1 visits today)