KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum bereiten Ausstellung vor Warum Italien? Dieser Frage widmet sich diese Ausstellung, die erstmals den italienischen Reisezielen deutschsprachiger Künstlerinnen und Künstler zwischen 1905 und 1933 und ihrer vielfältigen künstlerischen Produktion nachspürt. Die Ausstellung mit Werken u. a. von Max Beckmann, Erich Heckel, Wassily Kandinsky, August Macke, Gabriele Münter,

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden