Seit Ende Oktober sind Lisa Vogel, Lilian Maxin, Laura De Luca und Gloria Bergner im Labor künstlerisch tätig. In den vergangenen Wochen nutzten die Nachwuchstalente den Raum im Souterrain der Opelvillen für unterschiedliche künstlerische Techniken. Zum Abschluss ihres Laboraufenthaltes geben die Studentinnen der Kunsthochschule Mainz online einen Einblick ins Labor

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden