12. November 2021 – 20. Januar 2022 ifa Stuttgart Die Ausstellung versteht sich als eine Einladung, in einer Zeit der Verunsicherung unsere Sinne und Sensibilität zu schärfen: aufmerksam beobachten, zuhören und fühlen, aber auch träumen, imaginieren und erinnern, um uns gemeinsam über die Schwelle in eine andere Zeit zu begeben,

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden