24. Juli – 12. September 2021 Alfred Ehrhardt Stiftung Das »Postfaktische« unseres Zeitalters drückt sich auch in einer zunehmenden Glaubwürdigkeitskrise der modernen Wissenschaften aus. Gleichwohl leben wir in einer Phase des Anthropozän, in der die globale Gemeinschaft angesichts komplexer, existenzieller Zukunftsrisiken mehr denn je auf die Autorität wissenschaftlich fundierter Lösungsansätze

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden