16. März – 11. Juli 2021
Kunsthalle Vogelmann


Zum zehnjährigen Bestehen der Kunsthalle Vogelmann gastiert die Sammlung der Johannesburg Art Gallery mit Arbeiten namhafter Künstler wie Claude Monet, Pablo Picasso und Henri Matisse in Heilbronn. Die Werke sind zum ersten Mal in Deutschland zu sehen.

Französische Malerei an der Schwelle zur Moderne bildet die Grundlage der Johannesburger Bestände. Die Sammlung geht zurück auf Lady Florence Phillips (1863–1940), südafrikanische Mäzenin und Ehefrau des englischen Minenbesitzers Sir Lionel Phillips. Während eines Aufenthalts in London wuchs Lady Phillips‘ Interesse für den Impressionismus; sie erwarb Arbeiten etwa von Gustave Courbet, Edgar Degas oder Paul Signac. Zurück in Südafrika, gründete sie 1910 die erste öffentliche Galerie für moderne Kunst in Johannesburg. Im Laufe der Zeit erweiter-ten Werke von bedeutenden Vertretern der Moderne, darunter Pablo Picasso, Francis Bacon und Andy Warhol, die Sammlung. Hinzu kamen zeitgenössische (süd-)afrikanische Künstler; so werden unter anderem Arbeiten von George Pemba und William Kentridge gezeigt.

Die Ausstellung setzt damit einen wichtigen Akzent im Programm der Kunsthalle Vogelmann: In den letzten Jahren haben Präsentationen zur Klassischen Moderne entscheidend zur Profilbildung des Hauses beitragen. Mit der Präsentation von 64 Werken aus Johannesburg wird diese Reihe um ihre kunsthistorischen Vorläufer und Nachfolger erweitert. Die Schau bietet eine Reise durch die Kunstgeschichte von der Mitte des 19. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, die von Europa über die USA bis nach Südafrika reicht und sich zwischen historischen Orten sowie verschiedenen künstlerischen Stilen bewegt. Gegliedert in chronologische und thematische Abschnitte, werden schlaglichthaft überraschende Bezüge und Wechselwirkungen zwischen europäischer und afrikanischer Kunst beleuchtet.

Beteiligte Künstler (Auswahl): FRANCIS BACON, GUSTAVE COURBET, EDGAR DEGAS, WILLIAM KENTRIDGE, ROY LICHTENSTEIN, HENRI MATISSE, CLAUDE MONET, HENRY MOORE, SELBY MVUSI, GEORGE PEMBA, PABLO PICASSO, AUGUSTE RODIN, PAUL SIGNAC, MAUD SUMNER, WILLIAM TURNER, ANDY WARHOL.

Bildnachweis: Kunsthalle Vogelmann.


Kunsthalle Vogelmann
Allee 28
D-74072 Heilbronn
Tel.: +49(0)7131 564420
www.museen-heilbronn.de

(Visited 30 times, 1 visits today)