18. Februar – 1. Mai 2022

Galerie BUCHKUNST, Berlin


Die Galerie BUCHKUNST BERLIN freut sich, die Ausstellung EXIT mit Fotografien von Florian Reinhardt vom 18. Februar bis zum 1. Mai 2022 zu präsentieren. Die Finissage findet während des Berlin Gallery Weekend statt. Der Fotograf wird vom 28. April bis zum 1. Mai 2022 in der Galerie Buchkunst Berlin in der Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin anwesend sein. Zudem finden jeden Tag spezielle Events statt.

Die international gefeierten Fotografien von Florian Reinhardt symbolisieren Auswege aus den Labyrinthen des Alltags und bieten die Möglichkeit von Veränderung und Neubewertung unserer Lebenssituationen. Seit knapp zwei Jahrzehnten fertigt Florian Reinhardt Fotografien von EXIT Schildern an, welche als Serien, Tableaus und Videoarbeiten präsentiert werden. Als Filmproduzent findet er diese Zeichen auf der ganzen Welt. Siewerden für den Fotografen auch Sinnbild für die eigene Beschleunigung und Entfremdung. Die EXIT Zeichen bedeuten für den Künstler nicht Stillstand, sondern Fortschritt und darüber hinaus die Option, das eigene Leben bewusst zu gestalten. Der oft inszenierte Mythos dieser berühmten Orte, wird durch die Reduzierung auf dieses industriell gefertigte, oft beleuchtete Zeichen
entschleiert. Und dennoch scheint die Magie des Ortes noch präsent. In den Kombinationen der EXIT Schilder in großen Bildtableaus schafft Reinhardt eine neue künstlerische Sicht auf die Symbole und
Mythen, welche uns umgeben.

Die Ausstellung wird von der Publikation Florian Reinhardt EXIT, die im Hatje Cantz Verlag erschienen ist, begleitet. Die Publikation wurde mit einer Silber Auszeichnung vom Deutschen Fotobuchpreis 2021/22 ausgezeichnet.

Bildnachweis: © Florian Reinhardt, EXIT


Galerie Buchkunst Berlin
Oranienburger Str. 27
D-10117 Berlin
Tel.: +49(0)30 21802540
Mobil: +49(0)179 6853085
E-Mail: info@buchkunst-berlin.de
buchkunst-berlin.de
facebook.com/buchkunstberlin
twitter.com/buchkunstberlin
instagram.com/buchkunstberlin

(Visited 121 times, 1 visits today)