03. Juni – 16. Juli 2022

Galerie Bärbel Grässlin


Die Arbeiten von Jean-Marc Bustamante finden Sie hier !

Jean-Marc Bustamantes Werk ist gekennzeichnet durch einen Austausch zwischen Skulptur, Malerei und Fotografie, wobei er seine Aufmerksamkeit hauptsächlich der Fotografie widmet. In seinen „Photographischen Bildern“ versucht er, diese verschiedenen Medien zusammenzubringen und verändert so unsere Wahrnehmung dieser Medien.

Im Jahr 1978 begann er, großformatige Farbfotografien zu schaffen, die er Tableaux betitelte. Bekannt wurde er vor allem durch seine in den Vorstädten von Barcelona entstandenen Bilder, die den Raum der Stadtgrenze illustrieren.

In jüngerer Zeit bevorzugt er Plexiglas als Bildträger. Sein Interesse gilt insbesondere auch der Farbe.

Im Jahr 2003 gestaltete der Künstler den Pavillon der Biennale in Venedig.

Bildnachweis: HORA BUENA, 2021, 140 x 198 cm


Galerie Bärbel Grässlin
Schäfergasse 46
60313 Frankfurt
WWW.GALERIE-GRAESSLIN.DE

(Visited 15 times, 1 visits today)