08. Mai – 06. Juni 2021
Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst


Vom 8. Mai bis zum 6. Juni 2021 zeigte das BLMK in fünf Schaufenstern in der Innenstadt von Frankfurt (Oder) 17 Skulpturen und Objekte von 14 Künstler*innen aus der eigenen Sammlung. Nach den Ausstellungen mit Malerei („Die Kunst zieht um die Häuser“) sowie Plakatkunst („Lichtpause“ von Nino Paula Bulling), die mit größter Resonanz in Cottbus gezeigt wurden, ging mit „Kunst-Schau-Fenster“ die erste Kunst-Aktion dieser Art in Frankfurt (Oder) an den Start. In jedem Schaufenster gab es einen informativen Text. Über einen QR-Code waren Informationen zu Werken, Künstler*innen und Mitmachaktionen sowie eine kleine Karte mit allen Schaufenster-Standorten abzurufen.

Stationen:*Kleine Oderstraße 5*Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 20 *Große Scharrnstraße 30*Lenné-Passagen, Kundencentrum der Stadtwerke Frankfurt (Oder) *Heilbronner Straße 14

Bildnachweis: BLMK, Facebook.


Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst
Packhof
Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel. +49(0)335 4015629

(Visited 32 times, 1 visits today)